Kinderbackstube

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Apfelstrudel

Man braucht für 6 Kinder:

Teig:

500 g Mehl

1 Teellöffel Zucker

1 Teellöffel Salz

7 Teellöffel Öl

400 ml Wasser

Füllung:

10 Äpfel

1 Becher Quark

Ein paar gehackte Mandeln

Eine Hand voll Rosinen

Etwas Zucker

Wissenswertes über die verwendenten Zutaten

Einfach die Zutaten anklicken

Teig durchkneten.

Danach 40 Minuten stehenlassen.
Apfel schälen, entkernen und klein schneiden.

Die Äpfel mit Mandeln, Rosinen,
Quark und Zucker abschmecken.

Den Teig in 7 Teile teilen

und so dünn ausrollen, dass man
durch den Teig Zeitung lesen könnte.

Dann den Teig auf ein Handtuch legen
und die Äpfel schön verteilen.

Die Teigränder einklappen und das Handtuch hinten
anheben, so dass sich der Teig zusammenrollt.

Den Teig mit dem Handtuch aufs Backblech
rollen lassen. Bei 200 ° Grad bis er braun ist
(ca. 30 Minuten) backen lassen.

Guten Appetit.

Stefanie 12 Jahre

Startseite