Kinderbackstube

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Hefezopf

Kinderbackstube

Teig:

Dafür verknetest Du zunächst mal

500 g gemahlenen Weizen oder Weizenmehl mit

einer Packung Trockenhefe,

60 g Honig, oder Zucker

60 g weicher Butter,

ca. 200 ml
lauwarmer Milch,

2 Eiern und

einem halben Teelöffel Meersalz.

Die verwendeten Zutaten kannst du anklicken um Wissenswertes darüber zu erfahren

Aufgehen lassen:

Die Hefe hat Hunger, darum läßt du den Teig 30 Minuten lang abgedeckt an einem warmen Ort aufgehen.

In der Zwischenzeit:

Wenn es Dir schmeckt, kannst Du in der Zwischenzeit

60 g Rosinen und
60 g gehacktes Zitronat

abwiegen.

Außerdem hast Du Zeit ein Backblech einzufetten.

So:

Knete den Teig jetzt noch mal sehr gut durch. Fast am Schluß kannst Du die Rosinen und das Zitronat dazugeben.

Flechten:

Teig in 3 Teile schneiden,
30 cm lange Würste daraus formen und einen Zopf flechten.

Backen:

Zopf auf ein gefettetes Backblech legen.

Bevor Du ihn bäckst, muß er auf dem Backblech noch mal 30 - 40 Minuten aufgehen. Decke ihn dabei mit einem Küchenhandtuch ab.

Vor dem Backen kann man den Zopf mit Ei anstreichen, damit er eine schönere Farbe bekommt.

Auf den Ofenboden eine Tasse mit Wasser stellen,
Zopf auf die mittlere Schiene stellen.
Bei 200 °C ca. 45 Minuten backen, bis er schön goldbraun ist.

Startseite