Kinderbackstube

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Lia 12 Jahre

Macadamia in Blätterteig

Ihr kennt sie sicher schon - die Macadamia!
Sie kommt ursprünglich aus Australien. Schon die Ureinwohner schätzten den Eiweiß- und Fettgehalt der Nüsse. Inzwischen wird die \"Königin der Nüsse\" weltweit verkauft und auch auf anderen Kontinenten angebaut.


Ihr braucht für drei Portionen:

1 Packung Blätterteig (tiefgekühlter muss erst auftauen!)

1 rote Paprika

1 kleine Zwiebel

1 Mango

125 Gramm Macadamia-Nüsse

1 Esslöffel Chili-Soße (süß oder scharf)

1 Esslöffel Zitronensaft

Und so geht\'s:

1. Schneidet die Zwiebel und die Paprika in kleine Würfel, bratet sie an und löscht sie mit Zitronensaft ab.

2. Zerteilt den Blätterteig in etwa zehn auf zehn Zentimeter große Quadrate und pinselt ihn mit Chili-Soße ein.

3. Zerkleinert die Macadamia-Nüsse: Wickelt sie in ein Tuch und haut zum Beispiel mit einem Kartoffelstampfer so lange darauf bis die Nüsse klein sind.

4. Mischt die Nüsse unter die Zwiebel-Paprika-Masse und gebt davon jeweils in die Mitte der Quadrate einen großen Klecks.

5. Klappt die Ecken der Blätterteig-Quadrate in der Mitte zusammen, so entsteht ein kleines Päckchen.

6. Backt die Päckchen im Backofen auf Backpapier etwa 15 Minuten bei 180 Grad bis sie goldgelb sind.

Startseite