Kinderbackstube

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Puzzelkuchen

Kindermitmachrezept von Antonia Z



Zutaten für ein Backblech:

Für den Teig: 400g Magerquark/400g Weizenvollkornmehl/300g Butter oder ungehärtete Magerine/1 Ei/ 1 Prise Jodsalz/ 2 Eßl. Zucker

Für den Belag: 300g Mascarpone/ 2 Becher Zitronenjogurt/ 2 Eßl. Honig/ insgesamt 1,5kg gewaschenes und geputztes Obst wie Melonenkugeln, Nektarinenspalten,Heidel-, Erd-, Him- und Brombeeren, Weintrauben ohne Kerne, Kiwischeiben/ 1Päckchen weißer Tortenguß/ 1/8l Wasser/ 3Eßl. Zitronensaft

Für das Blech: Back- oder Pergamentpapier

Die verwendeten Zutaten kannst du anklicken um

Wissenswertes darüber zu erfahren

Den Quark in einem Tuch trockenpressen, bis er etwa 230g wiegt. Das Mehl, die Butter(oder Magerine) in Flöckchen, das Ei, das Salz, den Zucker und den Quark rasch zu einem Mürbeteig kneten und etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.|| Den Backofen auf 200°(Gas Stufe 3) vorheizen.

Das Backblech mit Back-(Pergamentpapier)auslegen. Den Teig darauf ausrollen. Im Backofen (Mitte) in etwa 30 Minuten backen.||Auf dem Blech abkühlen lassen. Für den Belag den Macarpone mit dem Jogurt und dem Honig cremig rühren und auf die Teigplatte streichen. Die Felder für die verschiedenen Früchte markieren.Den Kuchen mit dem Obst dicht belegen. Den Tortenguß nach Anweisung mit dem Wasser und dem Zitronensaft anrühren, aufkochen lassen und sparsam auf den Früchten verteilen, um ihnen Halt zu geben.

Das schickr euch Antonia Z. (11).
Tipp: Wählt die Früchte ensprechend der Jahreszeit und nach eurem Geschmack!!!

Startseite