Kinderbackstube

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Wie man

Schokolade

selbst herstellt

Aus Kakao oder Kakaonibs

hergestellt und fotografiert von Jakob

Die Zutaten:



 

125g Kakaopulver

oder

125 g Kakaonibs



Puderzucker nach Geschmack ca. 50 g

Die verwendeten Zutaten kannst du anklicken um Wissenswertes darüber zu erfahren

So gehts:

1.Kakaonibs

Es werden 2 Varianten vorgestellt:

1. Die Zubereitung aus Kakaonibs

2. Die Zubereitung aus Kakaopulver

(bei dieser Variante beginnst du mit Bild Nr. 6)

2.Kakaonibs geröstet

Die Kakaonibs werden in der Bratpfanne kurz (ein paar Minuten) angeröstet, bis sie schokoladig riechen.

3.geröstete Kakaonibs

Dann werden sie im Kühlschrank abgekühlt.

4.Kakao im Mörser

Die Kakaonibs werden nun zermahlen, z.B. mit einem Mixer. Hier wurde sich allerdings für das Zerkleinern mit dem Mörser entschieden, damit der Kakao nicht so warm wird.

Falls ihr also einen Mörser Zuhause habt, solltet ihr euch dafür entscheiden.

Nach dem zermahlen sollten die Kakaonibs in etwa so aussehen:

5.zermahlene Kakaonibs

also, in etwa wie Kakaopulver. Gib diese in einen Teller

Nimm nun den Teller mit dem Kakaopulver oder den zermahlenen Nibs und mache so weiter:

6.

Bereite ein Wasserbad vor

Wie das geht erfährst du, wenn du hier draufklickst: Klick

Foto

Nun gibst du die Kakaobutter in den Teller

7.Kakaobutter Schokoladenherstellung

und rührst sie unter den Kakao, bzw. die Kakaonibs, so das alles schmilzt.

Genauso machst du mit dem Puderzucker

8.Puderzucker in der Schokolade

und dem Milchpulver weiter:

9.Milchpulver in der Schokolade

Nach dem schmelzen kannst du in die Schokolade z.B. Nüsse, Rosinen, etwas Anderes oder garnichts reingeben.

10.

Schütte die flüssige Schokolade zum festwerden nun auf einen Bogen Backpapier.

11.

Nach einer gewissen Zeit, sollte die Schokolade nun so aussehen:

12.Nusschokolade selbst hergestellt

Viel Spass und guten Apetit

Startseite