Kinderbackstube

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Windbeutel

Bei einem Backkurs in einem Spielhaus fiel uns auf, dass es Windbeutel fast nur aus normalen Zutaten gibt. Darum erfanden die Kinder ein neues Windbeutelrezept mit vollwertigen Zutaten.

Bevor Ihr dieses kennenlernt, erfahrt Ihr aber das normale, herkömmliche Rezept.



Das normale Rezept:

1/4 l Wasser,

50 g Margarine,

150 g "normales" Mehl,

30 g Weizenstärke,

5 Eier,

1 Teelöffel Backpulver.

Die verwendeten Zutaten kannst du anklicken um

Wissenswertes darüber zu erfahren

Wasser und Margarine zum kochen bringen.

Topf vom Herd nehmen und das Mehl reinschütten.

Zu einem glatten Teig verrühren und noch mal unter rühren eine Minute auf den Herd stellen.

Teig abkühlen lassen (wichtig)

Nun werden die Eier nach und nach in den Teig gerührt. Das heißt, wenn 1 Ei komplett unter den Teig gearbeitet wurde, kommt erst das Nächste.

Am Schluß das Backpulver dazugeben und verrühren.
Nun werden mit einem Eßlöffel die Windbeutel vom Teig abgestochen und auf ein gefettetes und gemehltes Backblech gesetzt.
Bei 220 °C ca. 25 Minuten backen.


vollwertige Windbeutel

Aussehen:

Geschmack:

Füllen kann man die Winbeutel mit geschlagener gesüsster Sahne und Kirschen.

Die verwendeten Zutaten kannst du anklicken um

Wissenswertes darüber zu erfahren

Startseite